Offres

Le 14 avril 2021, le Conseil fédéral a décidé que l’enseignement en présentiel dans le cadre de la formation continue sera à nouveau possible, sous conditions, a partir du 19 avril 2021.

Les offres sont publiées dans la langue d’enseignement.


«Strömen»: Jin Shin Jyutsu oder die Heilkraft der Hände - mit Buch 1 von Mary Burmeister

Description

Jin Shin Jyutsu ist eine Kunst, die uns über Selbsterfahrung zur Selbsterkenntnis führen kann. Sie basiert auf dem Halten der Finger und dem Berühren (“Strömen”) von 26 sogenannten Energiezentren am Körper mit den Händen oder Füssen.

Durch das Anwenden dieser Kunst können wir unsere Selbstheilungskräfte unterstützen und unser Immunsystem stärken: Durch das Berühren bestimmter Körperstellen und durch bewusste Atmung werden Spannungen und Blockaden gelöst – die Ursache vieler Krankheiten und Leiden. Die Übungen aktivieren und harmonisieren den Energiefluss und stärken die Lebenskraft.

In diesem Selbsthilfekurs werden die Grundlagen vermittelt: In Theorie und Praxis erarbeiten wir die Bedeutung der Finger, den Hauptzentralstrom sowie drei Organströme, welche jeder mühelos in den Alltag integrieren kann.

Das Wissen um die Heilkraft unserer Hände hat der japanische Meister Jiro Murai Anfang des 20. Jahrhunderts studiert, gelebt und weitergegeben. Mary Burmeister hat diese Kunst nach Amerika gebracht und nach vielen Jahren des Studiums und der Erfahrung die drei Selbsthilfebücher verfasst.

Jin Shin Jyutsu ist …
… eine Kunst, welche unsere Selbst-Bewusstheit weckt.
… eine Art Sprachkurs, der uns dabei hilft, unsere angeborene Körpersprache kennenzulernen.
… eine Möglichkeit, Stress in Körper, Geist und Seele zu lösen.
… keine Massage und keine Entspannungstechnik; es gehört zu keiner spezifischen Kultur oder Religion.

Dauer: Samstag, 13. November, 9 bis 18 Uhr, Sonntag, 14. November, 9 bis 17 Uhr

Leitung: Marianne Lörcher, Anthropologin, Jin-Shin-Jyutsu-Lehrerin

Wir bitten um Anmeldung bis 5. November. Bitte beachten Sie, dass für die Mittagsverpflegung die 3G-Regel gilt.

Übernachtung möglich im Haus Gutenberg. Bitte bei Anmeldung vermerken.

Public cible

Alle

Organiseur

Marianne Lörcher, Anthropologin, Jin-Shin-Jyutsu-Lehrerin

Prestataire
Lieu

Haus Gutenberg, Burgweg 8, 9496 Balzers

Start

Samedi, 13.11.2021, 09:00

End

Dimanche, 14.11.2021, 18:00

Informations complémentaires
Link originale

Vie, relations humaines, société

10.12.2021

Lassalle-Haus, Bad-Schönbrunn, Edlibach


27.12.2021

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


29.12.2021

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


29.01.2022

Kirchensaal Pfarrei Peter und Paul Aarau, Poststrasse 15, Aarau


30.01.2022

Tagungshaus Rügel, Seengen


16.02.2022

Haus der Reformierten, Stritengässli 10, Aarau


26.02.2022

Tagungshaus Rügel, Seengen


03.03.2022

Online & Veranstaltungszentrum Paulus Akademie


07.03.2022

Online & Veranstaltungszentrum Paulus Akademie


17.03.2022

Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau


20.03.2022

Aargauer Kunsthaus, Aargauerplatz, Aarau


25.03.2022

Tagungshaus Rügel, Seengen


26.03.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


27.03.2022

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


02.04.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


19.04.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


19.04.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


17.05.2022

Pauluskirche, Effingerweg 2, Aarau


18.05.2022

Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aarau


20.05.2022

Zentrum Neu-Schönstatt Quarten


04.06.2022

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


14.06.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


17.06.2022

Tagungshaus Rügel, Seengen


25.06.2022

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


23.09.2022

Rheinfelden, Details noch offen


10.10.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


10.10.2022

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


24.11.2022

Bullingerhaus, Jurastrasse 13, Aaru


26.11.2022

Tagungshaus Rügel, Seengen


17.04.2023

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


17.04.2023

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


09.10.2023

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


09.10.2023

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten