Offres

Dès le 8 juin 2020 des manifestations présentielles et des cours sont de nouveau possibles.

Les instructions du Conseil fédéral relatives au coronoavirus/Covid-19 sont bien sûr aussi valables pour formationplus.
Les prestataires de formation suivent le concept de mesures de protection de l’organisation faîtière pour la formation continue FSEA.


Vom Übergang in den «aktiven Ruhestand»

Mehr Anfang war selten.

Description

In seinem Buch «Mehr Anfang war selten» fragt der Journalist und Sänger Jürgen Werth: «Alles zu Ende? Oder alles auf Anfang? Der Schritt in den Ruhestand ist für viele ein Schritt in einen unbekannten Dschungel.» Worin bestehen Herausforderung und Berufung der neuen Lebensphase? Was gewinne und was verliere ich durch den Abschied vom Berufsalltag? Was nimmt zu und was nimmt ab? Ergeben sich neue (Auf-)Gaben daraus?In der wunderbaren Umgebung des Lago Maggiore und in einer Mischung aus Semianreinheiten und Freizeit widmen wir uns einem wichtigen Lebensthema. Neben der wir inhaltlichen Auseinanderstezung nehmen wir uns bewusst auch Zeit für persönliche Reflektion, Bibelarbeiten, christlicher Meditation und Stille vor Gott. Zusammen mit anderen Menschen, die in einer ähnlichen Lebensphase sind.

  • «Ich bin nicht mehr verantwortlich»: Wie, wen und was loslassen, Abschied nehmen, «entpflichten»
  • Meine Identität: Wer bin ich, wenn Anerkennung, Status, das bisher gewohnte Einkommen und eine feste Tagesstruktur wegfallen?
  • Je nach Lebensrealität: Wo eröffnet mir Wahlfreiheit neue Möglichkeiten? Wie gehe ich um mit ungewollten, aber realen Einengungen, z.B. finanziell oder gesundheitlich? Ist Ruhestand der passende Begriff? Was bedeutet seine Gestaltung für ich als ChristIn?
  • Der Schatz im irdischen Gefäss. Medizinische Aspekte: Anmerkungen einer Ärztin, was physisch und psychisch gesundheitsfördernd, was gesundheitshindernd ist.
  • Versöhnung mit der Vergangenheit und der Gegenwart
  • Leben in Beziehungen ist auf andere Art wesentlich. Beziehung zu Gott, Pflege von Freundschaften, Neu-Gestaltung der Partnerschaft, verschieden Lebensform im Älterwerden
Organiseur

Ruth Maria Michel, Annette E. Gerling

Prestataire
Lieu
Début

Samedi, 22.08.2020, 18:00

Fin

Samedi, 29.08.2020, 10:00

Informations complémentaires

Art et culture

10.08.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


10.08.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


21.08.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen


21.08.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


06.09.2020

Aargauer Kunsthaus, Aargauerplatz, Aarau


07.09.2020

Bio-Gärtnerei Neubauer Lenzhauserstrasse 9, 8586 Erlen


17.09.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


17.09.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


18.09.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen


18.09.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


27.09.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


02.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


03.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


04.10.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


10.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


16.10.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


23.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


26.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


03.11.2020

Veranstaltungszentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28, 8005 Züri


05.11.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


06.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


17.11.2020

Veranstaltungszentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28, 8005 Züri


20.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


28.11.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen


28.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


28.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


08.12.2020

Veranstaltungszentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28, 8005 Züri


11.12.2020

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


18.12.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen